Sofia - Rila Kloster

Zweitägige Busreise nach Sofia und Rila Kloster von Sonnenstrand und Nessebar
Montags, Freitags
Eine schöne Busreise, die Ihnen mehr von Bulgarien zeigen wird. Unsere Hauptstadt Sofia und das weltberühmte Rila Kloster, ein Weltkulturerbe!
1 Tag: Abfahrt früh am Morgen; Plovdiv - Stadtrundgang im alten Teil der Stadt mit Besichtigung der Kirche "Hl. Konstantin und Helena"; Mittagessen und Zeit zur freien Verfühgung im Zentrum; Abfahrt nach Sofia und Rundgang mit Führung im Zentrum der Stadt mit der bekanntesten Sehenswürdigkeiten - die Kathedrale "Hl. Alexander Nevski", die Kirche "Hl. Sofia", die Volksversammlung, das Nationaltheater, die Rotunde "Hl. Georg" (4 Jh.) u. a.; Abendessen und Übernachtung
2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt zum Rila Kloster. Das Rila Kloster ist in der Liste des Weltkulturerbes von UNESCO. Das Kloster ist ein Beispiel für die Kunst und Kultur aus der Zeit der bulgarischen Wiedergeburt. Für die Pilger hat das Kloster eine große Anziehungskraft, weil es noch die heiligen Gebeine von dem himmlischen Beschützer des bulgarischen Volkes - des Heiligen Ivan Rilski bewahrt.
Mittagessen und Abfahrt nach Borowetz, ein Hochgebirgskurort, kurze Pause. Rückkehr am späten Abend.


Abreisetage: Montag, Freitag

Preis: 195 Leva (100 Euro)
Kinder 2 - 11,99 J.: 89 Leva (46 Euro)


Im Preis:
-
Fahrt mit klimatisiertem Bus
- Reiseleitung in Deutsch
- 1 Übernachtung im Hotel 3 Sterne
- Vollpension
- alle Eintrittsgebühre

Einzelzimmerzuschlag: 30 Leva


Fotogalerie