Bulgarien
»
Bulgarien

Seien Sie herzlich willkommen in einer faszinierenden Destination für Sommer- und Winterurlaub!
Bulgarien ist ein Land im Südosteuropa, das ein Territorium von 110 993 Quadratkilometern einnimmt. Im Süden grentzt es an Griechenland und die Türkei, im Westen - an Mazedonien und Serbien- Montenegro und im Norden - an Rumänien. Die Ostgrenze des Landes ist vom Schwarzen Meer gebildet.
Das milde Klima, die schöne, vielfältige Natur und die blaue Küste mit ihrem feinsandigen Strand locken Gäste aus aller Welt an. Moderne Hotels und Ferienorte werden den Erlebniswert Ihres Urlaubs erhöhen.
Die Natur des Landes ist vom Gott gesegnet. Flüsse, Seen, feinsandige Goldstrände, weite Ebenen, hohe Gebirge und immergrüne Wälder schaffen eine einmalige Vielfalt, die selten in anderen Ländern zu genießen ist. Mehrere Thermalquellen im ganzen Land bieten hervorragende Möglichkeiten für Spa- und Wellnessurlaub.






Berühmte Sehenswürdigkeiten
Bulgarien ist ein Erbe alter Zivilisationen – Thraker, Römer, Byzantiner und Protobulgaren haben in diesen Breiten ausgesprochen wertvolle Kunst- und Architekturzeugnisse ihrer entwickelten Kulturen hinterlassen. Diese liegen im ganzen Land verstreut und verwandeln Bulgarien in eine der attraktivsten Destinationen für Kultur- und Geschichtsliebhaber.
Neben diesen Schätzen ist das Land stolz auf seine jungfräuliche Natur und seine erstaunliche biologische Vielfalt, die in den Parks und Reservaten des Landes geschützt wird.
Hoch geschätzt wird das reiche Kultur- und Naturerbe Bulgariens auch von der UNESCO - der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur. Die Welterbeliste der UNESCO umfasst Stätten mit außerordentlicher Bedeutung für die Menschheit – deren Schutz und Erhalt ist Priorität. Diese Liste enthält neun bulgarische Stätten – sieben Kultur- und zwei Naturerbestätten.

» Mehr

Wissenswertes

Laut Verfassung ist Bulgarien eine Parlamentarische Republik, ein Einheitsstaat mit örtlicher Selbstverwaltung.


» Mehr

Die Natur Bulgariens

Bulgarien besitzt eine einzigartige geographische Lage auf der Balkanhalbinsel, im tiefen Südosten Europas. Das Land ist an dem Kreuzweg dreier biogeogrphischer Gebiete gelegen - der Mitteleuropäischen Wald-, der Eurasiatischen Steppenzone und des Mittelmeerraumes. Diese Lage bedingt auch die reiche biologische Vielfalt.


» Mehr

Kochkunst und Wein

Die bulgarische Küche ist ausgesprochen vielfältig und schmackhaft. Sie enthält zahlreiche Salate, Teigwaren, Eintöpfe sowie regionale Spezialitäten, die nur in bestimmten Gegenden des Landes serviert werden. Viele der Gerichte werden nach alten Rezepten zubereitet, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.


» Mehr